Wiedereröffnung unserer Sauna

Wir freuen uns sehr darauf, am 1. Oktober die Sauna wieder für unsere Gäste zu öffnen.

Es wird auch in der Sauna nur einer begrenzten Anzahl an Gästen Zugang gewährt. Die Buchung der Tickets erfolgt online, um im Falle einer Infektion die Nachverfolgbarkeit von Kontakten zu gewährleisten. Allen Gästen, die keine Möglichkeit zur Online-Buchung haben, helfen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenzentrum (Ecke Schlossstraße/Wallstraße) gerne weiter.

Mehrfach-  und Jahreskarten, die vor der coronabedingten Schließung des Wunnebads erworben wurden, sind dann wieder nutzbar. Sie werden um den verlorenen Zeitraum verlängert. Die Buchung eines E-Tickets ist auch für die Besitzer dieser Karten notwendig!

Es ist nicht möglich, neue Dauerkarten zu erwerben.

Im gesamten Bad sowie in der Sauna gelten die persönlichen Hygienemaßnahmen. Auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m ist zu achten. Beim Betreten und Verlassen des Bades sowie im Bereich der Umkleidekabinen muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Wir bitten zudem  darum, eigenverantwortlich auf die Einhaltung der AHA-Regeln zu achten.

Aufgüsse, wie Sie es gewohnt sind, dürfen wir aktuell leider nicht durchführen. Das heißt, es finden zwar Aufgüsse statt, die Luft darf dabei aber NICHT verwedelt werden. Das Dampfbad und der Eisbrunnen müssen momentan noch geschlossen bleiben. Das Sportbecken und das Hallenbad ist für Saunagäste im Rahmen der geltenden Zeitfenster nutzbar.

Um Ihnen maximale Entspannung in unserem Sauna-Paradies zu bieten, hat unser Team einiges für Sie vorbereitet.

Lassen Sie sich überraschen!

Ihr Wunnebad Team